Unsere vision

Lange Zeit galt das Atelier als ein mystischer Ort. Auch heute öffnen sich die Pforten des Schaffensort von KünstlerInnen nur selten. Wer nicht gerade tief in den Geldbeutel greift und exklusiven Kunstvereinen beitritt, dem wird nur selten der Zutritt zum Atelier gewährt. Mit ihrer mehrmals im Jahr stattfindenden Ausstellungsreihe Firstdate the artist bricht Miriam Vlaming mit dieser Konvention. In salonähnlicher Atmosphäre lädt die Künstlerin regelmäßig Kunstschaffende ein, Werke in ihren Räumen zu präsentieren. Das private Atelier verwandelt sich dadurch für einen Abend in einen öffentlichen Raum, der sich dank seines geschützten Charakters von dem kommerziell ausgerichteten Showroom der Galerie abgrenzt.

Über die Grenzen der Malerei hinaus schafft Firstdate the artist Raum und Gelegenheit für konstruktiven Austausch und neue Symbiosen. Medienübergreifend werden aktuelle Positionen  der Malerei, Skulptur, Fotografie und Video präsentiert, die von einem Rahmenprogramm aus Lesungen sowie Theater- und Musikperformances ergänzt werden. In regelmäßigen Intervallen lädt Firstdate the artist KünstlerInnen, KuratorInnen, SammlerInnen und Kunstinteressierte aus unterschiedlichsten Bereichen ein, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich über neue künstlerische Positionen auszutauschen. Firstdate the artist verwandelt das private Atelier für eine Nacht in einen öffentlichen Raum für intensiven Diskurs über Kunst und Kultur. 

Firstdate the artist & 
art – Das Kunstmagazin

Anlässlich der Titelstory im art – Das Kunstmagazin ‘Jetzt erst recht! Wie Malerinnen die Neue Leipziger Schule wieder ins Gespräch bringen‘, lädt Miriam Vlaming im September 2017 unter dem Ausstellungstitel ’Unser Kaffeekränzchen’ zu einer neuen Ausgabe von Firstdate the artist ein. Mit ihr stellen Isabelle Dutoit, Katrin Heichel, Verena Landau und Claudia Rößger aus, die allesamt die Neue Leipziger Schule sowie das Studium unter Arno Rink verbindet. Die Arbeiten der  eingeladenen Künstlerinnen treten aus Anlass der gemeinsamen Veröffentlichung im art – Das Kunstmagazin im August, in einen direkten Dialog. Die Einführung gibt Susanne Altmann, Korrespondentin für art – Das Kunstmagazin, die die Ausstellung kuratiert. 

Firstdate the artist & 
Artflash

Im Dezember 2016 schafft Miriam Vlaming den Auftakt mit dem Berliner Start-Up Artflash als Ausstellungsgast und lädt Kunstinteressierte ein, sich exklusiv für einen Abend lang in ihren privaten Atelieräumen über die Kunst auszutauschen. Im Rahmen dieses ersten Events präsentiert Firstdate the artist neben den Werken Miriam Vlaming’s weitere ausgesuchte Editionen von Chris Cunningham, Diango Hernandez, Alex Katz, A. R. Penck, Sigmar Polke,  Mel Ramos und David Salle.