Isabelle Dutoit



Isabelle Dutoit

Isabelle Dutoit ist eine Künstlerin der Neuen Leipziger Schule und Meisterschülerin Arno Rinks. Erfahrt mehr über ihr künstlerisches Schaffen:

Über die Künstlerin

‚Ich male geduldig die Details, um sie dann wieder radikal zu zerstören.‘, sagt Isabelle Dutoit über ihren Arbeitsprozess. Tatsächlich zeugen ihre Arbeiten von der Symbiose verschiedener malerischer Techniken, die die Einzigartigkeit ihres Werks ausmachen. Die Leipziger Künstlerin verbindet sorgfältige, altmeisterlich anmutende Zeichnung mit abstrakten Farbflächen, die bühnenbildartig die Kulisse für ihre Bildprotagonisten bilden. Während sie anfangs die Gattungen Porträt und Landschaft miteinander verwob, erhebt sie in ihren jüngsten Werken die Natur zum zentralen Thema ihrer Arbeit. In zauberhafter Anmutung lässt Dutoit Tiere des Urwalds aus den malerischen, dschungelartig anmutenden Strukturen hervortreten und wieder verschwinden. Das Wechselspiel von Erscheinung und Verschwinden wird hier zum zentralen Bildthema. Ihre Bildfiguren wirken dem sie umgebenden Raum entrückt, als wenn Traum und Wirklichkeit miteinander verschwimmen.

Dutoits Arbeiten erzeugen Spannungsfelder. Das anhaltende Wechselspiel von an Perfektion grenzender Zeichnung, ‚sfumato‘- gleichkommenden Hintergründen und abstrakten Farbkompositionen, dient der Künstlerin, um neue Welten entstehen zu lassen. Welten, in denen der Mensch auf den ersten Blick nicht mehr aufzutauchen scheint, jedoch verborgen in der Rolle des Zerstörers der Natur sich dem Bildnarrativ nicht komplett entzieht.

Isabelle Dutoit, die 2003 als Meisterschülerin von Arno Rink ihr Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig, abschließt, schafft in ihren Malereien mit stehen gelassenen Freistellen Brüche und Raum für die individuellen Imaginationen des Betrachters.
Die Künstlerin, geb. 1975 in Groß-Gerau, Hessen, wird von der Galerie Leuenroth in Frankfurt/Main vertreten. Sie lebt und arbeitet in Leipzig.

Photocredits in der Reihenfolge des Erscheinens:

Portrait von Isabelle Dutoit: Michaela Kühn, 2016
Werke von Isabelle Dutoit: Isabelle Dutoit

Vervielfältigung oder Veröffentlichung des Artikels – auch in Teilen – nur nach schriftlicher Absprache erlaubt.

Schreibe einen Kommentar